Aktuelles

Verdiente Niederlage gegen Urberach....

Mit nur elf einsatzfähigen Spielern reiste der SSV zum Auswärtsspiel nach Urberach an. Über das gesamte Spiel hatte der SSV wenig entgegen zu setzen und ging mit einem 0:2 Rückstand in die Pause. Nach der Pause dezimierte sich der SSV  durch eine gelb-rote Karte für Döring nach einem Foul im Mittelfeld. Urberach machte weiter Druck und entsched mit zwei weiteren Toren das Spiel auch in dieser Höhe  völlig verdient für sich.

Trotz allem ein großes Kompliment an die Spieler des SSV die auch in dieser schwierigen Personalsituation alles geben.

Beitritt zum JFV Altenstadt/Oberau

Die Jugendarbeit des SSV 1919 Lindheim e.V. wird mit Beginn  der Spielzeit 2014/2015 neu gestaltet. Nach Absprache mit den bisherigen Stammvereinen  (FSG Altenstadt 1912 e.V., Sportfreunde Oberau 1951 e.V., SV Phönix Duedelsheim 1919 e.V. und SG 1920 Stammheim e.V.) sind wir dem „JFV “   mit Wirkung zum 1. Mai 2014 beigetreten und spielen in der aktuell kommenden Saison erstmals gemeinsam mit den "Ex-Konkurrenten". Der Spielbetrieb in den unteren Altersklassen ( G-E Jugenden) wird weiterhin wie gewohnt in Eigenverantwortung von den Stammvereinen durchgeführt. Wir hoffen auf eine erfolgreiche Partnerschaft und wünschen allen Mannschaften viel Erfolg in der kommenden Saison.

Unbequemer Gegner im Hessenpokal

Aktuell wurde uns die SG Bad Soden als nächster Gegner im Hessenpokal zugelost.

Das Spiel findet am 27.8.2014 um 18.30 Uhr in Bad Soden statt. Somit muss der SSV in zwölf Tagen vier(!)aufeinanderfolgende Spiele auswärts absolvieren. Zuerst das Verbandsligaspiel in Urberach, dann das Hessenpokalspiel in Bad Soden, als drittes das schwere Auswärtsspiel bei der zweiten Garnitur der Kickers und zum Abschluß das Kreispokalspiel der dritten Runde in Steinberg/Glashuetten.

Starke Partner in der Region

Das mittel- bzw. langfristige Ziel des Vereins ist das Erreichen bzw. die Etablierung im höheren Amateurfußball und die Entwicklung einer Spielphilosophie, die das Gesamtprodukt „Fußball“ in Lindheim zu einer attraktiven Größe macht. Dafür ist vor allem eine Identifikation des Umfelds und der Zuschauer mit den Zielen und auch den Spielern zu erreichen. Als ersten Schritt baut der SSV Lindheim deshalb auf Spieler aus der Region bzw. dem erweiterten Umland. Im zweiten Schritt kommen unsere Partner ins Spiel und die sollten natürlich auch aus der Region sein und sich mit dem Projekt identifizieren.

 

 

► Unsere Premium-Sponsoren im Überblick

Zusammenarbeit lohnt sich

Sie haben die Möglichkeit als exklusiver Partner des SSV Lindheim eine exklusive Zusammenarbeit zu genießen. Wichtig ist uns ein Miteínander und die Individualität zwischen Ihnen als Partner und dem SSV.

Folgen Sie denjenigen, die sich bereits zu diesem Schritt entschieden haben und werden Sie Teil dieser "Familie".

► Sie haben Interesse an einer Sponsoren-Zusammenarbeit?

Sicherlich haben Sie bereits selbst eine Vorstellung davon, wo und wie Sie Ihre Werbung gerne gestalten und platzieren möchten. Für Ihre Vorschläge haben wir stets ein offenes Ohr.

Wir versprechen, dass der SSV 1919 Lindheim e.V. Ihnen ein zuverlässiger und professioneller Partner sein wird, der sich für Ihre Wünsche ebenso engagiert, wie für seinen sportlichen Erfolg.

Interessiert? Dann sollten wir miteinander reden !!!

► Ihr Doppelpass mit uns

Effektiv Werben am Puls der Region

Es gibt sehr viele Möglichkeiten, Ihnen als Sponsor eine adäquate Gegenleistung zu bieten. Einige davon möchten wir Ihnen kurz darstellen:

  • Bandenwerbung
  • Werbebanner am Kassenhaus
  • Werbung auf einer Sponsorentafel
  • Mittelkreiswerbung in Form eines großen runden Banners
  • Trikotwerbung
  • Werbung auf Präsentationsanzügen
  • Werbung auf Trainingsanzügen
  • Werbung in Form von diversen aufstellbaren Gegenständen
  • Werbedurchsage
  • Werbung auf Eintrittskarten
  • Werbung durch „Floor Posters“
  • Werbung auf unserer nagelneuen Homepage
► Die Teams des SSV Lindheim

Unsere Seniorenteams

In der aktuellen Saison 2013/2014 sind die Kaderplanungen mittlerweile abgeschlossen. Unser 1A-Team ist aus Sicht der Verantwortlichen gut aufgestellt um das Saisonziel, den Klassenerhalt in der Verbandsliga Süd, zu realisieren. Das 1B-Team wird ebenso von der qualitativen Verbesserung des Kaders profitieren und hoffentlich eine gute Rolle in der Kreisoberliga Büdingen spielen.


Für weitere Informationen schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie den praktischen Kontaktbereich